Apple gibt Ausblick auf Mac OS X 10.6 'Snow Leopard'

MacOS Der Computer-Hersteller Apple hat gestern auf der Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco einen Ausblick auf die neue Mac OS X-Version "Snow Leopard" gegeben. Wie bereits vermutet, handelt es sich dabei hauptsächlich um ein technisches Update. Statt auf neuen Funktionen liege der Fokus auf einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Mac OS X. Die neue Version soll so die Basis für zukünftige Weiterentwicklungen bilden. "Snow Leopard" ist dabei für Mehrkern-Prozessoren optimiert und zapft zusätzlich die Rechenleistung von Grafikprozessoren an.

In Sachen neuer Funktionen habe man den Pause-Knopf gedrückt, so Bertrand Serlet, Senior Vice President Software Engineering von Apple. Unter der Haube finden sich jedoch verschiedene neue Technologien. So integriert der Hersteller mit "Grand Central" eine Technik, die die Ausnutzung von Mehrkernprozessoren verbessern soll.

"Snow Leopard" kommt außerdem mit der Open Computing Language (OpenCL), die es jeder Applikation ermöglichen soll, auf die Leistung von GPUs zurückzugreifen. Diese stand bisher nur Grafikapplikationen zur Verfügung, so das Unternehmen. OpenCL basiert auf der Programmiersprache C und ist als offener Standard konzipiert.

Das Betriebssystem soll außerdem 64-Bit-Architekturen besser ausnutzen. Das theoretische Systemspeicher-Limit für Software werde auf 16 Terabyte RAM angehoben. Mit QuickTime X integriert Apple eine neue Fassung seiner Media-Software. Außerdem wird Microsoft Exchange 2007 direkt unterstützt. Die Auslieferung der neuen Version von Mac OS X soll in etwa einem Jahr beginnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden