Microsoft veröffentlicht zweite Beta von Silverlight 2

Microsoft Nachdem Microsoft-Gründer bereits eine Ankündigung gemacht hatte, ist die Beta 2 von Silverlight 2 nun offiziell verfügbar. Microsofts Flash-Konkurrent wird in der neuen Version weiter im Funktionsumfang erweitert. Die neue Vorabausgabe ist vor allem für Entwickler interessant. Die wichtigsten Änderungen hat Microsoft Vice President Scott Guthrie in seinem Weblog zusammengefasst. Unter anderem nennt er die Integration der bisher extern ausgelieferten Kontrollen in Silverlight selbst. Der neu eingeführte Visual State Manager macht zudem die Verwendung von Control-Templates leichter. Ein weitere Neuerung ist die Umstellung auf XML bei der Funktion Deep Zoom, mit der sich unter anderem attraktive Bildersammlungen mit umfangreichen Zoom-Funktionen erstellen lassen.

Die Silverlight 2 Beta 2 steht seit dem Wochenende auf Microsofts Download-Servern bereit. Die Software kann in Form von Clients für Windows-PCs und Intel-basierte Apple Macs heruntergeladen werden. Bisher gibt es Browser-PlugIns für den Internet Explorer 6 & 7, Firefox 1.5 & 2.0 sowie beim Mac auch für Apples Safari. Firefox 3.0 wird bisher nicht unterstützt.

Weitere Informationen: Scott Guthries Weblog

PlugIn-Download: Silverlight.net | Standalone für Windows
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera (243 Megapixel 76 cm (3 Zoll) Display HDMI Full HD)
Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera (243 Megapixel 76 cm (3 Zoll) Display HDMI Full HD)
Original Amazon-Preis
2.359,00
Im Preisvergleich ab
2.299,00
Blitzangebot-Preis
1.887,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 471,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden