17,3-Zoll wird neuer Standard bei großen Notebooks

Notebook Nachdem die Hersteller von Notebook-Displays bereits für den Mainstream-Bereich einen neuen Standard einführten, sind nun große Geräte an der Reihe. Hier sollen zukünftig 16:9-Panels mit einer 17,3-Zoll-Bilddiagonale zum Einsatz kommen. AU Optronics und LG Display, zwei der größten Zulieferer von LCDs für portable Computer, haben entsprechende Produkte angekündigt. Diese sollen zuerst bei Geräten von Acer, Lenovo, Toshiba und Asus zum Einsatz kommen, so der taiwanische Branchendienst 'DigiTimes'.

Ziel der Hersteller ist die Steigerung der Produktions-Effizienz der teuren Fertigungsanlagen. Dem diente auch die Vereinheitlichung auf ein 15,6-Zoll-Format bei Mainstream-Notebooks. Mit diesen Display-Größen sollen sich aus den Glassubstraten möglichst Displays schneiden lassen, ohne dass viel überschüssiges Material in den Abfall wandert.

Die beiden neuen Standard-Formate versprechen bei Produktionsanlagen der fünften und sechsten Generation eine gute Ausbeute. Bei den Herstellern hatte man in der Vergangenheit bereits über die Fertigung von Displays mit einem Seitenverhältnis von 16:10 nachgedacht. Dieses wäre allerdings vor allem für Werke der vierten Generation interessant gewesen, die inzwischen bei den meisten Unternehmen abgelöst werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden