Fußball-EM 2008: Google startet eigene Fan-Aktion

Internet & Webdienste In einer Woche wird der Startschuss zur Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz gegeben. Der Internet-Dienstleister Google hat nun eine eigene Fan-Aktion zur EM angekündigt, welche den Namen "23 Tage" trägt. Die Aktion soll wie der Name schon sagt über die gesamte Dauer der Fußball-EM 2008 laufen. Einzelne Google-Dienste sollen während des Fußball-Spektakels spezielle Funktionen für die Fans bereithalten, heißt es. Der Kartendienst Google Maps wird beispielsweise um eine "Fan Map" erweitert, die alle Spielorte, sowie Public-Viewing-Plätze aufzeigt.

Über das Videoportal YouTube soll darüber hinaus ein Fan-Tagebuch entstehen, bei dem Interessierte ihre Kurzvideos einsenden können. In Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Detlev Buck soll dann ein 90-minütiger Kinofilm entstehen, der lediglich aus YouTube-Videos produziert wurde.

"Die Fußball-Europameisterschaft wird das beherrschende Thema in den nächsten paar Wochen sein", so Google-Sprecher Kay Oberbeck. "Wir wollen dieses Großereignis für Fans auch auf dem digitalen Weg zu einem Erlebnis für die Nutzer machen. Fans aus aller Welt sollen die Möglichkeit haben, ihre Leidenschaft für den Sport mit Tausenden Gleichgesinnten über unsere Online-Dienste zu teilen."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden