WDR bringt Online-Recorder für Radio-Programme

Internet & Webdienste Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat heute seinen RadioRecorder vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Software, mit dem einzelne Sendungen, Sendereihen oder ganze Programme des WDR-Hörfunks im Internet mitgeschnitten und abgespeichert werden können. Mit dem Service wolle man eine neue Nutzergeneration ansprechen, die "sich ihr Radiomenü im Internet zunehmend selbst zusammenstellt", sagte Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz. Bei dem Sender sieht man in dem Angebot ein legitimes Interesse der Hörer an Privatkopien interessanter Beiträge.

Mit dem Dienst können aktuell laufende Sendungen aufgezeichnet sowie Mitschnitte bis zu drei Wochen im Voraus programmiert werden. Die Metadaten, also beschreibende Angaben wie Titel der Sendung, Liste der Interpreten oder Inhaltsangabe eines Hörspiels werden ebenfalls gespeichert.

Die mitgeschnittenen Sendungen können anschließend heruntergeladen werden. So lassen sie sich auch unterwegs auf MP3-Player oder Handys anhöhren.

Weitere Informationen: WDR RadioRecorder
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden