Studie: Internetnutzer werden immer egoistischer

Internet & Webdienste Internet-Nutzer werden immer ungeduldiger, egoistischer und rücksichtsloser. Dies geht aus einer aktuellen Studie des dänischen Marktforschers Jakob Nielsen hervor, in der er die Gewohnheiten von Nutzern im Internet genauer untersucht hat. Wie Nielsen berichtet, wollen die Nutzer nicht mehr lange auf Internetseiten unterwegs sein, sondern schnell an Informationen kommen und die Seite dann wieder verlassen. Versuche von Portalbetreibern, die Nutzer für längere Zeit auf ihren Seiten zu halten, fänden meist keine Beachtung.

Die Erfolgsquote, ob die Nutzer im Internet auch das erreichen was sie vorhaben, liegt inzwischen bei 75 Prozent, so Nielsen. Im Jahr 1999 lag die Erfolgsquote noch bei nur rund 60 Prozent. "Das Design der Webseiten ist über die Zeit zwar besser geworden, aber die Nutzer haben sich mittlerweile an diese interaktive Umgebung gewöhnt, erläuterte Nielsen im Gespräch mit BBC News.

Heutzutage wissen die meisten Leute genau was sie im Internet wollen und wie sie die entsprechenden Informationen bekommen, erklärte er. "Internet-Nutzer waren zwar schon immer rücksichtslos, aber in der letzten Zeit hat sich diese Tendenz verschärft", behauptet der Marktforscher.

"Die Nutzer wollen die Informationen genau auf den Punkt und haben sehr wenig Geduld. Ich denke nicht, dass viele Seitenbetreiber darauf Rücksicht nehmen. Sie halten ihre Seite für interessant und speziell und denken, dass die Nutzer zufrieden sind mit dem, was man ihnen zu sehen gibt".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden