ASUS/Gigabyte: Streit um Stromspartechnik eskaliert

Prozessoren Die bekannten Mainboardhersteller Gigabyte und ASUS streiten derzeit darüber, wessen Produkte umweltfreundlicher sind. Beide Unternehmen verbauen bei einigen ihrer Hauptplatinen zusätzliche Chips, die für einen deutlich reduzierten Stromverbrauch sorgen und so die Umwelt schonen sollen. Jetzt eskaliert der Streit. Laut Berichten asiatischer Medien hat die ASUS-Mutter Asustek bei den taiwanischen Wettbewerbsbehörden eine formelle Beschwerde gegen Gigabyte eingereicht. Darin wirft man dem Mitbewerber vor, falsche Behauptungen über ASUS' Energiespartechnik EPU und die Produktqualität gemacht zu haben. Zusätzlich hat Asustek rechtliche Schritte wegen Verleumdung eingeleitet.

Asustek behauptet, dass Gigabyte dem Unternehmen Schaden zufügen will, weil der Konkurrent öffentlich behauptet hat, dass ASUS bei den Angaben zu seiner Stromspartechnologie falsche oder übertriebene Werte veröffentlichte. Gigabyte hatte zuvor Präsentationen gezeigt, in denen man ASUS' EPU mit der hauseigenen "DES" genannten Stromspartechik verglich.

Außerdem hatte Gigabyte angezweifelt, dass ASUS tatsächlich die versprochenen Einsparungen gewährleisten kann, da es sich bei dem angeblichen Energiesparchip lediglich um eine Softwarelösung handele. Asustek ging daraufhin in die Defensive und warf Gigabyte vor, nicht genug über die Funktionsweise des EPU zu wissen, um konkrete Aussagen über dessen Wirkungsgrad zu machen.

Außerdem soll Gigabyte Fotos präsentiert haben, die angeblich defekte Kondensatoren auf ASUS-Mainboards zeigten. In diesen Zusammenhang sei bezweifelt worden, dass ASUS' Marketing-Versprechen, nur hochwertigste Kondensatoren zu verwenden, tatsächlich zutrifft. Dies ist nach Auffassung von Asustek eine Falschdarstellung, die dem Ruf des Unternehmens schaden soll, da das Produkt auf den von Gigabyte gezeigten Fotos von einem anderen Hersteller stammt.

WinFuture Preisvergleich: Mainboards
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden