Microsoft: Forschungsabteilung ist überlebenswichtig

Microsoft Auch wenn Microsoft immer wieder vorgeworfen wird, sich neue Entwicklungen nur durch den Zukauf von anderen, innovativeren Unternehmen anzueignen, ist man in Redmond voller Selbstvertrauen, was die Leistungsfähigkeit der hauseigenen Forschungsabteilung angeht. Tatsächlich könnte der Softwarekonzern ohne seine Sparte Microsoft Research nicht überleben, glaubt zumindest Rick Rashid, der für Forschung mit verantwortliche Vice President des Unternehmens. Rashid muss es wissen, schließlich war er 1991 einer der Gründer der Forschungsabteilung.

Seinen Angaben zufolge würde es ohne Microsoft Research heute zum Beispiel keine Xbox 360 geben. Insgesamt gehen laut Rashid fast alle Produkte von Microsoft letztlich auf die Arbeit der Forschungsabteilung zurück, die oft die grundlegenden Fragen zu klären hat. Gerade die Lösung dieser Basis-Probleme sei überlebenswichtig, sagte er.

Gleiches treffe auch für die Gesellschaft oder die Menschheit insgesamt zu, so Rashid. Immer wenn "etwas wirklich schlimmes" passiere - als Beispiele nannte er Krieg, Hungersnöte und Google - könne man nur dank der Forschung darauf reagieren.

Zwar ginge es bei seiner Arbeit um die Verbesserung der Computertechnologie im Allgemeinen, letztlich sei die Aufgabe der Wissenschaftler bei Microsoft aber, dafür zu sorgen, dass es das Unternehmen auch in zehn Jahren noch gibt. Anlass von Rashids Äußerungen war eine Veranstaltung, bei der die im Silicon Valley ansässige Niederlassung der Microsoft Forschungsabteilung ihre neuesten Entwicklungen vorstellte.

Weitere Informationen: Microsoft Research
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
Original Amazon-Preis
2.339
Im Preisvergleich ab
2.222
Blitzangebot-Preis
2.099
Ersparnis zu Amazon 10% oder 240

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden