Schweden: Testlauf für legalisiertes Filesharing

Filesharing Die schwedische Verwertungsgesellschaft STIM will im Herbst einen Testlauf für die Legalisierung des Filesharings starten. In Zusammenarbeit mit den Internet-Providern will man eine Möglichkeit finden, die sowohl Nutzern als auch Musikern gerecht wird. Man habe die Vorstellung, dass Musik zukünftig ebenso leicht über das Internet konsumiert werden kann, wie man heute fernsieht: "Legal und ohne darüber nachzudenken", so STIM-Chefin Eva Modin. "Im Herbst wollen wir in Schweden einen ersten Schritt in diese Richtung machen."

Das Prinzip soll einer Musik-Flatrate bei einem Abo-Anbieter ähneln. Nutzer sollen einen geringen monatlichen Pauschalbetrag zahlen und können dafür ohne drohende juristische Verfolgung Musik aus Tauschbörsen laden.

Dabei soll statistisch ausgewertet werden, welche Titel von welchem Interpreten am häufigsten heruntergeladen werden. Die Einnahmen aus der Monatsgebühr würden dann Anteilsmäßig unter den Musikern aufgeteilt. Wie dies technisch gelöst wird, ist aber noch nicht klar.

Der nun für den Herbst vorgesehen Testlauf ist das Ergebnis der Konferenz "Die gemeinsame Nutzung von Musik - heute und morgen". Diese fand zu Jahresbeginn statt. Provider, die Musikindustrie und STIM berieten auf dem Treffen, wie man Filesharing legalisieren und die Künstler trotzdem entlohnen könne.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:15 Uhr MEDION LIFE P14118 MD 21430 59,9cm 23,6' Zoll LED-Backlight TV, Full HD, HD Triple Tuner DVB-T2 DVB-S2 DVB-C, integrierter Mediaplayer, USB, EEK:A
MEDION LIFE P14118 MD 21430 59,9cm 23,6' Zoll LED-Backlight TV, Full HD, HD Triple Tuner DVB-T2 DVB-S2 DVB-C, integrierter Mediaplayer, USB, EEK:A
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
169,00
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden