HP stellt neues Label für "grüne" Produkte vor

Wirtschaft & Firmen Bereits im Rahmen der CeBIT haben zahlreiche Hersteller bekanntgegeben, dass sie künftig größeren Wert auf "Green IT" legen werden. Auch Hewlett-Packard ist nun auf diesen Zug aufgesprungen und hat ein eigenes Label für "grüne" Produkte eingeführt. Unter dem neuem Label sollen künftig Produkte verkauft werden, die aus recycelten Materialien hergestellt wurden. Den Anfang wird dabei der Drucker "D2545" machen, der aus 83 Prozent recyceltem Plastik gefertigt wird. Der Preis der neuen Produktreihe soll dabei auch nicht über denen der herkömmlichen Produkten liegen. Der Drucker wird beispielsweise zum Preis von 45 US-Dollar verkauft.

Mit den "grünen" Produkten möchte Hewlett-Packard in erster Linie umweltbewusste Käufer ansprechen. Sogar die Tintenpatronen des Druckers sollen nach Angaben von HP aus wiederaufbereitetem Plastik hergestellt worden sein. Zu den weiteren Produkten der Eco-Reihe gehören die drei Laserdrucker "P4015x", "P4515x" und "P4515xm".

Bis zum Jahr 2010 sollen laut Hewlett-Packard in 100 Prozent aller "Deskjet"-Drucker zumindest teilweise recycelte Materialien verwendet werden. Auch in den Computer-Modellen des Unternehmens könnten eigenen Angaben zufolge künftig Teile aus recyceltem Material verwendet werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden