BitTorrent-Portal Mininova soll abgeschaltet werden

Filesharing Auch in den Niederlanden geht die Musik- und Filmindustrie derzeit gegen einen BitTorrent-Tracker vor. Der dortige Lobbyverband BREIN will nach eigenen Angaben eine Verfügung gegen den Tracker "Mininova" erwirken, die dafür sorgen soll, das der Betrieb eingestellt werden muss. Mininova war 2005 als Nachfolger des 2004 geschlossenen Suprnova.org gestartet, welches wegen rechtlichen Problemen abgeschaltet worden war. Derzeit werden über Mininova pro Monat angeblich rund fünf Milliarden Downloads gestartet. Insgesamt soll der Dienst monatlich von rund 30 Millionen Nutzern frequentiert werden.

BREIN geht davon aus, dass der Betreiber von Mininova durch die Vermarktung von Werbung auf seinen Seiten monatlich tausende Euro einnimmt. Zu den Werbetreibenden gehören angeblich auch angesehene Unternehmen, darunter auch die niederländische Rabobank. Insgesamt 90 Prozent der bei Mininova angebotenen Musik soll aus illegalen Quellen stammen.

Musik-Downloads machen aber nur einen vergleichsweise kleinen Teil aller über Mininova heruntergeladenen Werke aus. Rund 60 Prozent aller Downloads sind Videos verschiedenster Art. Der Lobbyverband sieht sich vor allem deshalb zu rechtlichen Schritten gezwungen, weil Verhandlungen über eine Art Urheberrechtsfilter erfolglos verliefen.

Erik Dubbelboer, der Mininova betreibt, sieht sich für eine drohende Gerichtsverhandlung gut gerüstet. Bei seinem Angebot werden ähnlich wie beim bekannten Videoportal YouTube urheberrechtlich geschützte Inhalte auf Anfrage sofort gelöscht. Fordert ein Rechteinhaber also die Entfernung eines Torrent-Links, kommt Mininova dem ohne Einwände nach.

Dubbelboer sieht keine Möglichkeit, ein Filtersystem zu installieren. Mininova sei einfach zu groß, um jede Datei zu filtern, erklärte er gegenüber niederländischen Medien. Das Löschen auf Anfrage sei der einzig gangbare Weg, argumentierte er. BREIN hatte mit ihm zuvor gut eineinhalb Jahre lang um ein Filtersystem verhandelt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden