Verkauf: Vodafone übernimmt Arcor komplett

Wirtschaft & Firmen Der Mobilfunkanbieter Vodafone ist derzeit Hauptanteilseigner beim Telekom-Unternehmen Arcor. Wie bekannt wurde, möchte Vodafone das Unternehmen nun komplett übernehmen und kauft dazu Anteile von der Deutschen Bahn und der Deutschen Bank. Wie es heißt, hat der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn bereits zugestimmt, seinen Anteil an Arcor in Höhe von 18,17 Prozent zum Preis von etwa 330 Millionen Euro an Vodafone zu verkaufen. Bei der Deutschen Bank sei man ebenfalls bereit seine Anteile zu verkaufen. Die 8,18 Prozent die die Bank an Arcor hält sollen für 145 Millionen Euro verkauft werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt wollten sich weder die Deutsche Bahn, noch die Deutsche Bank zu den Berichten äußern. Bei Vodafone teilte man lediglich mit, dass man stets daran interessiert gewesen sei, zum richtigen Preis die restlichen Anteile an Arcor aufzukaufen. Bislang hieß es, dass die Bahn mehr als 400 Millionen Euro für ihren Anteil forderte.

Ziel von Vodafone ist es angeblich, beide Marken parallel laufen zu lassen, solange Arcor noch genug Wachstum verzeichnet. Bereits jetzt gibt es eine Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen. So arbeitet man beispielsweise beim Einkauf, der Netzverwaltung und dem Beschwerdemanagement zusammen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden