PS3: Direkter YouTube-Upload von Gameplay-Videos

Sony Konsolen Die Spielekonsole Playstation 3 von Sony erhält eine Funktion, mit der Anwender Videos direkt auf die YouTube-Plattform laden können. Nutzern soll es sich erleichtert werden, selbst aufgenommene Filme über das Spielgeschehen untereinander auszutauschen. Als erstes Spiel wird "Mainichi Issho" mit dem Feature ausgeliefert. Dabei handelt es sich um ein Online-Game, das exklusiv in Japan vertrieben wird. Hauptcharakter ist Toro, das Maskottchen von Sony Computer Entertainment.

Nutzer können die Handlungen Toros direkt aufzeichnen. Der Upload in einen gesonderten YouTube-Bereich erfolgt automatisch.

Zukünftig sollen aber auch viele andere Spieletitel mit einem entsprechenden Feature ausgestattet werden. Sony stellt den Herstellern dafür ein Entwickler-Kit bereit. Dieses ermöglicht die Implementierung der Funktion in neue Spiele, aber auch das Update bereits verkaufter Programme.

Mit der seit gestern verfügbaren Firmware-Version 2.35 für die Playstation 3 wird der YouTube-Upload bereits vom Betriebssystem der Spielekonsole unterstützt. Die Aufnahmen erfolgen mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln und 30 Frames pro Sekunde. Das Video wird als MPEG-4-Datei gespeichert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden