Windows Home Server: Fehler bei NTFS-Kompression

Windows Microsofts Windows Home Server hat offenbar nicht nur Probleme, wenn Dateien mit Programmen auf den im Netzwerk angeschlossenen Rechnern direkt auf die Festplatten des Server geschrieben werden sollen. Wie die Entwickler jetzt mitteilten, gab es auch ein Problem in Verbindung mit NTFS-komprimierten Dateien. Ihren Angaben zufolge können Dateien, die per NTFS-Kompression verkleinert wurden, um auf einem Heimcomputer Platz zu sparen, unter Umständen nicht fehlerfrei auf einem Windows Home Server System gesichert werden. Dadurch können die Daten beim späteren Zugriff möglicherweise unbrauchbar sein.

Das Windows Home Server Team hat bereits einen Patch entwickelt, der das Problem behebt und ab sofort über das Microsoft Download Center verfügbar ist. Es wird allen Kunden empfohlen, den Patch bei ihrem Windows Home Server System zu installieren. Er dürfte bald auch über Windows Update verbreitet werden.

Der Fehler war von einem Windows Home Server Enthusiasten am 21. März gemeldet worden. Dank einer sehr ausführlichen und genauen Beschreibung war es den Entwicklern schnell möglich, das Problem zu reproduzieren und dementsprechend zeitnah an einer Lösung zu arbeiten.

Weitere Informationen & Download: Windows Home Server KB950190

WinFuture Preisvergleich: Windows Home Server
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden