Apple beim Support Nr. 1, PC-Hersteller weit dahinter

Desktop-PCs Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Support-Mitarbeiter die Probleme eines Kunden lösen kann, ist beim US-Computerhersteller Apple so hoch, wie bei keinem seiner Konkurrenten. Dies stellte das amerikanische Verbrauchermagazin Consumer Reports - hierzulande wohl am Besten mit der Stiftung Warentest zu vergleichen - bei einer Umfrage fest. Im Rahmen einer alljährlichen Umfrage zur Qualität von Support-Dienstleistungen stellte man fest, dass 80 Prozent der Befragten, die Apple um technische Hilfestellung baten, auch eine Lösung für ihr Problem bekamen. Der Industrie-weite Durchschnitt lag laut Consumer Reports im letzten Jahr mit rund 60 Prozent deutlich niedriger.

Insgesamt wurden innerhalb von fünf Monaten über 10.000 Laptop- oder Desktop-PC-Besitzer befragt. Consumer Reports nutzte die erhobenen Daten, um den Support der verschiedenen großen PC-Hersteller nach einem Punktesystem zu bewerten. Apple führt in den Kategorien Desktop und Laptop gleichermaßen mit 81 bzw. 83 Punkten.

Die Konkurrenz aus der Windows-Welt bekam jeweils deutlich weniger Punkte. Bei den Laptops landete Lenovo mit vergleichsweise mageren 66 Punkten auf Platz zwei. Bei den Desktop-Systemen belegte Dell mit 56 Punkten den zweiten Platz. Andere bekannte Marken wie HP, Toshiba oder Sony landeten im Ranking weiter unten.

Gerade die in den amerikanischen Apple-Läden übliche kostenlose technische Hilfe sorgte für das gute Ergebnis des Mac-Herstellers. In mehr als 90 Prozent der Fälle konnten die Probleme in den Läden von den Apple-Mitarbeitern zur Zufriedenheit des Kunden gelöst werden.

Insgesamt war das Telefon der häufigste Weg, den Support eines PC-Herstellers zu kontaktieren. Dabei traten aber auch besonders häufig weitere Schwierigkeiten auf. Fast 60 Prozent der Befragten beklagten, dass sie in einem oder mehreren Fällen Probleme bei Hotline-Anrufen hatten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden