Illegale Importe: Microsoft verklagt Softwarehändler

Microsoft Microsoft hat erneut eine Reihe von Klagen gegen mehrere Softwarehändler in aller Welt angestrengt. Dieses Mal sind acht Unternehmen aus den USA, Kanada, Ägypten und den Niederlanden ins Fadenkreuz der Redmonder geraten, weil sie Produkte des Softwarekonzerns illegal vertrieben haben sollen. Nach Angaben von Microsoft gehen die Klagen auf hunderte Beschwerden von Kunden zurück, die zuvor Software von den Händlern erworben hatten, die sich aber als gefälscht oder zumindest nicht ordnungsgemäß lizenziert herausstellte. Die Käufer hatten sich unter anderem über die Piraterie-Hotline bei Microsoft gemeldet.

Die nun beklagten Händler sollen unter anderem Microsoft-Software illegal aus dem Ausland in die USA eingeführt haben. Sie sollen die Produkte dann ohne die nötige Lizenz an ihre Kunden weiterverkauft haben. Unter anderem handelte es sich dabei um Software, die nur zu Lernzwecken hätte eingesetzt werden dürfen.

Außerdem wurden angeblich auch Produkte, die eigentlich nur für Volumenlizenzkunden gedacht waren, an Privatkunden vertrieben. In einigen Fällen wurde laut Microsoft auch mit illegalen Echtheitszertifikaten gehandelt, die normalerweise nicht getrennt von den Installationsmedien vertrieben werden dürfen.

In einem besonders krassen Fall konnte Microsoft in Zusammenarbeit mit den Behörden in Ägypten einen Händler dingfest machen, der eine Bildungsinitiative der dortigen Regierung für seine dubiosen Machenschaften ausgenutzt hatte. Der Händler hatte Software, die eigentlich für einkommensschwache Ägypter gedacht und teilweise von der Regierung finanziert worden war, einfach ohne Lizenzen in die USA weiterverkauft. Seinen Kunden vor Ort installierte er einfach illegale Kopien.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden