Premiere geht juristisch gegen Schwarzseher vor

TV & Streaming Der Pay-TV-Sender Premiere geht nach eigenen Angaben ab sofort auch juristisch gegen Schwarzseher vor. In einem ersten Schritt erwirkte man heute eine einstweilige Verfügung gegen einen Importeur von Receivern, mit denen man Premiere ohne zu zahlen schauen kann. Unter Androhung eines Ordnungsgeldes oder Ordnungshaft darf die Zehnder GmbH keine Receiver mehr verkaufen, die über einen Emulator das Vorhandensein einer Smartcard simulieren. Diese Smartcard wird benötigt, um das verschlüsselte Premiere-Programm wieder zu entschlüsseln.

Nach eigenen Angaben konnte Premiere nachweisen, dass in den Empfangsgeräten Vorrüstungen implementiert waren, die es ermöglichten, dass Angebot des Pay-TV-Senders ohne Abo, also illegal, zu empfangen. Das Unternehmen kündigte an, juristisch gegen die beteiligten Personen vorgehen zu wollen.

"Die Entscheidung des Landegerichts Hamburg ist für uns ein wichtiger Etappensieg im Kampf gegen den kriminell organisierten Rechte-Diebstahl", erklärte Programm- und Technik-Vorstand Hans Seger. Auch die Käufer dieser Receiver sollen nicht ungestraft davonkommen. "Die illegale Nutzung des Premiere-Programms ist kein Kavaliersdelikt", sagte Seger.

Erst im April hatte Premiere angekündigt, dass Verschlüsselungssystem umstellen zu wollen. Ab dem zweiten Quartal wird neben einer neuen Version von Nagravision auch die Verschlüsselungstechnologie NDS Videoguard eingesetzt. NDS Videoguard kommt bei der Ausstrahlung der Premiere-Programme über Satellit zum Einsatz. Alle neuen Receiver werden mit dem System ausgestattet. Es wurde von einer Tochterfirma des Großaktionärs News Corporation entwickelt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren97
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Silent Monsters Gaming und Office Mauspad
Silent Monsters Gaming und Office Mauspad
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,07
Ersparnis zu Amazon 26% oder 3,83
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden