Telekom berät angeblich über Zukauf in den USA

Wirtschaft & Firmen Bereits im März kamen Gerüchte auf, wonach die Deutsche Telekom einen weiteren Zukauf in den USA plant. Nun scheinen sich einem Bericht des Spiegel zufolge diese Gerüchte zu erhärten. Man prüfe derzeit die Übernahme von Sprint Nextel, heißt es. Sollte es zu einer Übernahme oder einer Beteiligung an Sprint Nextel durch T-Mobile USA kommen, würde dies die Deutsche Telekom an die Spitze des amerikanischen und globalen Mobilfunkmarkts bringen. Wie der Spiegel in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, analysieren Telekom-Manager gemeinsam mit ihren US-Kollegen verschiedene Optionen für den Kauf von Sprint Nextel.

Wie es heißt, gibt es momentan weder ein Kaufangebot seitens der Deutschen Telekom, noch offizielle Verhandlungen. Die Übernahme von Sprint Nextel stehe laut Spiegel jedoch ganz weit oben auf der Prioritätenliste der Deutschen Telekom. Bei dem in Bonn ansässigen Unternehmen wollte man den Bericht nicht weiter kommentieren.

Ein Grund für die internen Beratungen über eine Übernahme des drittgrößten US-Mobilfunkers ist der auf etwa 22 Milliarden US-Dollar gesunkene Börsenwert des Unternehmens. Gerade wegen des derzeitigen Euro-Dollar-Wechselkurses, gilt Sprint Nextel für die Telekom als wahres Schnäppchen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden