Microsoft veröffentlicht Messenger 7.0 für den Mac

Kommunikation Die Mac BU des Software-Konzerns Microsoft hat den "Messenger for Mac" in Version 7 veröffentlicht. Die neue Fassung unterstützt nun auch Video-Übertragungen. Dieses Feature ist allerdings auf Nutzer in Unternehmensnetzen beschränkt. Nach Angaben Microsofts setzt die Nutzung des Messengers für Video-Konferenzen derzeit noch einen Office Communications Server 2007 voraus. Man arbeite aber auch an der Integration der Video-Funktionalität für Privatnutzer.

Messenger 7 for MacMessenger 7 for MacMessenger 7 for MacMessenger 7 for Mac

Die Entwickler fügten außerdem Apples Zeroconf-Protokoll Bonjour hinzu. Rechner mit einem kompatiblen Messenger werden so automatisch im Netzwerk gefunden und in die Kontaktliste aufgenommen.

Anwender können nun außerdem selbst eine Bezeichnung wählen, unter der ein anderer Nutzer in der Kontaktliste auftaucht. Verwirrungen beim Wechsel des Nicknames sollen so zukünftig vermieden werden. Eine Suchfunktion in der Kontaktliste erleichtere es vor allem Business-Anwendern, andere Mitarbeiter in großen Adressbüchern zu finden.

Die Tatsache, dass der Messenger bisher ausschließlich mit Nutern der Microsoft-Plattform oder des Yahoo Messengers kommunizieren kann, bezeichneten die Entwickler als "unvorteilhaft". Offenbar wird hier bereits an Schnittstellen zu anderen Instant Messenger-Netzen gearbeitet.

Weitere Screeshots: Microsoft Messenger für Mac 7

Download: Microsoft Messenger für Mac 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden