3DMark Vantage: AMD veröffentlicht Catalyst-Hotfix

Treiber Der Chiphersteller AMD hat auf die Veröffentlichung des neuen Benchmarks "3DMark Vantage" reagiert und hat einen Hotfix für seinen Catalyst-Treiber zur Verfügung gestellt. Dieser soll die Performance bei den Tests deutlich verbessern. Welche Veränderungen AMD vorgenommen hat, ist nicht bekannt. Der Hotfix ist für alle Grafikkarten ab dem Modell Radeon HD 2400 gedacht und steht lediglich für Windows Vista zum Download bereit. Auch Nvidia hat inzwischen überarbeitete Treiber für seine Grafikkarten veröffentlicht (wir berichteten).

Erst vor knapp zwei Wochen hatte AMD den Catalyst-Treiber in Version 8.4 veröffentlicht. Er beseitigte unter anderem diverse Fehler in den Spielen Company of Heroes, Crysis, Doom 3, Hellgate London, Lost Planet, Tabula Rasa und Tomb Raider Anniversary.

Weitere Informationen: ATI Support

Download: Catalyst-Hotfix für 3DMark Vantage | 64 Bit (WF-Mirror)

Download: 3DMark_Vantage_v100_installer.exe (449,6 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden