Das World Wide Web feiert seinen 15. Geburtstag

"Heute ist das WWW längst nicht mehr nur eine Info-Plattform, sondern ein Mitmach-Internet", betont Prof. Scheer. "Es ist ein Ort, an dem jeder publizieren und Kontakte pflegen kann - und das zu denkbar niedrigen Kosten."

Erfinder des WWW ist Tim-Berners Lee, der das neue Info-System 1989 beim Europäischen Kernforschungszentrum CERN als Projekt startete. Die Idee entstand ursprünglich, um die Informationsflut in komplexen wissenschaftlichen Projekten besser beherrschbar zu machen.

Bis zu einem weltweiten Standard war es damals noch ein weiter Weg: 1990 entstanden der erste Browser - ein Programm zum Surfen im Netz - sowie die erste Webseite (info.cern.ch). Drei Jahre später veröffentlichte der damalige Informatik-Student Marc Andreessen den Browser Mosaic, der als Vorläufer des Programms Netscape das Web populär machte.

1994, ein Jahr nach der Freigabe der Web-Technologie, wurde das "World Wide Web Consortium" (W3C) gegründet - ein internationales Gremium, das seitdem an der Weiterentwicklung der Web-Standards und technischen Protokolle arbeitet. Das Internet ist mit seinen vielen Computern, die über Leitungen miteinander vernetzt sind, die technische Basis für das WWW. Das Web selbst kann als abstrakter Raum für Informationen aller Art definiert werden, die über Verknüpfungen (Links) miteinander verwoben sind: Dokumente, Bilder, Audio- und Videodateien.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr Elephone S7 4G LTE-Smartphone Android 6.0 Helio X20 Deca-Kern 2.0GHz FHD Schirm 13.0MP + 5.0MP Kameras Fingerabdruck
Elephone S7 4G LTE-Smartphone Android 6.0 Helio X20 Deca-Kern 2.0GHz FHD Schirm 13.0MP + 5.0MP Kameras Fingerabdruck
Original Amazon-Preis
248,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
208,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 40,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden