Nokia: Marktanteil in Deutschland rückläufig

Wirtschaft & Firmen Wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) meldet, hat der Handy-Hersteller Nokia im ersten Quartal 2008 Marktanteile in Deutschland eingebüßt. Schuld daran ist laut Marktbeobachtern die für Ende Juni 2008 geplante Schließung des Nokia-Werks in Bochum. Insgesamt werden 2.300 Beschäftigte durch die Schließung des Werks ihren Arbeitsplatz verlieren. "Bochum spielt da sicher eine Rolle", so eine mit der Situation vertraute Person im Gespräch mit der Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag. Die Ankündigung der Werksschließung rief zahlreiche Protestaktionen auf den Plan.

Auch Bundespolitiker hatten nach der Ankündigung von Nokia Boykottaufrufe gestartet. Insgesamt kommt Nokia derzeit auf einen Marktanteil von 37 Prozent in Deutschland. Eine Sprecherin des Unternehmens erklärte, dass man Landeszahlen grundsätzlich nicht kommentiere.

Ein weiterer Grund für die sinkenden Marktanteile von Nokia sind die Mitbewerber des Unternehmens. Laut GfK-Zahlen konnte dabei vor allem SonyEricsson dem finnischen Unternehmen zusetzen. Das japanisch-schwedische Joint Venture hat in Deutschland einen Marktanteil von 26 Prozent.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren137
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Esonstyle In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer Earbuds Magnetic Stereo Sweatproof Sport-Kopfhörer mit Lärmminderungs und Mikrofon für iPhone, iPad und anderen Bluetooth-Geräten ( + Rot)
Esonstyle In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer Earbuds Magnetic Stereo Sweatproof Sport-Kopfhörer mit Lärmminderungs und Mikrofon für iPhone, iPad und anderen Bluetooth-Geräten ( + Rot)
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 2,99
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden