Ubuntu ermöglicht Windows-Nutzern den Linux-Test

Linux Das Entwickler-Team der Linux-Distribution Ubuntu hat die Version 8.04 seines Betriebssystems vorgestellt. Die unter dem Code-Namen "Hardy Heron" entwickelte Variante kommt als "Long-Term-Support"-Fassung und wird von nun an mehrere Jahre lang gepflegt. Private Nutzer erhalten drei Jahre lang Updates und Patches, bei Unternehmen beträgt der Support-Zeitrum sogar fünf Jahre. Ubuntu 8.04 soll damit die Grundlage für eine stärkere Verbreitung des Betriebssystems bilden. Die letzte LTS-Version war Ubuntu 6.06.

Für Windows-Nutzer kommt mit dem Installer Wubi ein neues Tool hinzu. Dieses ermöglicht es, die Distribution direkt unter dem Microsoft-Betriebssystem zu installieren und zu betreiben. Eine Partitionierung der Festplatte und das Einspielen eines Boot-Managers fällt so weg. Bei Nichtgefallen sorgt Wubi auch für die Deinstallation.

Ubuntu 8.04 basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.24-3. Als grafische Oberfläche kommt Gnome 2.22.1 zum Einsatz. Die Entwickler liefern außerdem aktuelle Versionen von Open Office, Firefox, Gimp, dem Brennprogramm Brasero und verschiedenen anderen Anwendungen mit.

Weitere Informationen: wiki.UbuntuUsers.de/Hardy_Heron

Download: Ubuntu 8.04 LTS Desktop Edition (699Mb, x86)

Download: Ubuntu 8.04 LTS Desktop Edition (697Mb, x64)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren175
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden