Microsoft bereit auf Yahoo-Übernahme zu verzichten

Wirtschaft & Firmen Microsoft will den Internetkonzern Yahoo nicht um jeden Preis übernehmen. Dies machte Firmenchef Steve Ballmer gestern während einer Technologiekonferenz im italienischen Mailand deutlich. Wenn man sich nicht auf einen Preis einigen könne, würde das Geschäft platzen, so Ballmer. Die guten Geschäftszahlen von Yahoo, die gestern veröffentlicht wurden, hätten keinen Einfluss auf Microsofts Einschätzung des Werts des Unternehmens, hieß es weiter. Die Übernahme von Yahoo sei zwar der schnellste und beste Weg, ein echtes Gegengewicht zum Suchmaschinenbetreiber und Werbegiganten Google zu schaffen, doch Microsoft sei auch für eine Zukunft ohne Yahoo gerüstet.

Ballmer hatte Yahoo in einem Brief eine Frist bis kommenden Samstag gesetzt, um das Übernahmeangebot in Höhe von mehr als 40 Milliarden US-Dollar anzunehmen. Sollte dies nicht geschehen, will man sich mit einem möglicherweise niedrigeren Gebot direkt an die Aktionäre des Internetkonzerns wenden und so eine feindliche Übernahme erreichen.

Yahoo hatte Microsofts Angebot bisher abgelehnt, weil man es für zu niedrig hält. Nach Einschätzung von Marktbeobachtern ist es dennoch nicht wahrscheinlich, dass Microsoft seine Übernahmepläne aufgibt. Microsoft-Chef Steve Ballmer will nicht zu viel Zeit vergehen lassen. "Zeit ist Geld", erklärte er.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Original Amazon-Preis
93,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 14,79
Nur bei Amazon erhältlich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden