Google überarbeitet seine Videosuchmaschine

Musik- / Videoportale Der Suchmaschinenbetreiber Google hat sein Videoportal "Google Video" überarbeitet. Der fast in Vergessenheit geratene Dienst steht als Alternative zu YouTube auch weiterhin zur Verfügung. Die Inhalte kommen nicht nur von den Nutzern, sondern auch anderen Videportalen wie Clipfish.de. Google hat die Internetseite optisch aufgewertet, so dass sie nun einen aufgeräumteren Eindruck vermittelt. Ein interessantes neues Feature ist der Zeitstrahl, der die beliebtesten Videos der vergangenen Wochen, Monate und Jahre zeigt.

Auch die Suchfunktion hat einige Verbesserungen erfahren. So lassen sich die Ergebnisse nicht mehr nur als Liste darstellen, sondern auch als Matrix mit Vorschaubildern. Zudem hat man die Möglichkeit, im "TV-View" beim Abspielen eines Clips nach anderen Videos zu suchen.

Ansonsten bleibt bei Google Video alles beim Alten. Die Videos lassen sich nach bestimmten Kriterien sortieren, beispielsweise nach "am häufigsten in Blogs diskutiert". So findet man sehr schnell interessante Videos, die in vielen Fällen für Gesprächsstoff sorgen.

Weitere Informationen: Google Video
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden