Microsoft: Trojaner-Infektionen nehmen rasant zu

Die Studie zeigt, dass auch so genannte "Rogue Security Software" immer häufiger eingesetzt wird. Dabei handelt es sich scheinbar um Sicherheits-Software, die dem Anwender nach dem Download Malware-Infektionen seines Rechners vorgaukelt. Deren Entfernung wird dem User gegen Zahlung einer Gebühr zugesagt.

"Wie der Security Intelligence Report zeigt, sind zwar die Infektionsraten durch Schadcode im weltweiten Vergleich in Deutschland geringer - dennoch beobachten wir einen deutlichen Anstieg von Trojanischen Pferden", sagte Klaus Jansen, Bundesvorsitzender beim Bund Deutscher Kriminalbeamter. "Diese Entwicklung ist Besorgnis erregend."

Die Distribution von Würmern und Viren rücke deutlich in den Hintergrund, weil kriminelle Angreifer die Trojanischen Pferde als Transportmittel nutzen, um Computer mit Malware zu infizieren und dadurch deren Kontrolle zu übernehmen. "Wir beobachten eine deutliche Zunahme von Daten- und Identitätsklau", so Jansen weiter. Insgesamt rücke damit die Bedrohung von Computersystemen immer mehr in den Blickpunkt polizeilicher Fahndungsarbeit."

"Der Bericht macht deutlich, dass die Angriffe zunehmend komplexer werden und die finanzielle Bereicherung des Angreifers bei den Motiven im Vordergrund steht", so Tom Köhler, Director Security Strategy & Communication bei Microsoft Deutschland. Damit einhergehend gerate auch die virtuelle Identität der Internet-Nutzer mehr und mehr ins Visier der Hacker.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden