WinFuture GamesCheck: TrackMania Nations Forever

Sonstiges
Am Spielprinzip selbst hat sich bei TrackMania Nations Forever im Vergleich mit seinem Vorgänger kaum etwas geändert. Noch immer fährt man über zum Teil sehr ausgefallene Strecken durch Loopings, auf Gras und neuerdings auch auf Offroad-Pisten und kann dank des integrierten Strecken-Editors auch selbst wieder skurille Kurse entwerfen.

Trackmania Nations ForeverTrackmania Nations ForeverTrackmania Nations ForeverTrackmania Nations Forever

Neu ist, dass dank eines kostenlosen Addons für TrackMania United auch die Spieler der beiden Spiele online gegeneinander antreten können. Das Addon für die Kaufversion soll dabei Anfang Mai erscheinen und zusätzliches Bonusmaterial enthalten. Dazu gehören unter anderem neue Strecken und Designblöcke für die verschiedenen Umgebungen von TrackMania United.

Trackmania Nations ForeverTrackmania Nations ForeverTrackmania Nations ForeverTrackmania Nations Forever

Auch was die Grafik des Spiels angeht, haben die Entwickler im Vergleich zu TrackMania Nations nochmal kräftig nachgelegt. Neben zahlreichen neuen Effekten wirkt die Grafik nun viel weicher und ist durchaus schön anzusehen. Darüber hinaus gab es auch unter der Haube einige Veränderungen, so kann die neue Version, eine 3D-Brille vorausgesetzt, auch in 3D gespielt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden