3DMark Vantage: Neuer Grafik-Benchmark in 5 Tagen?

Benchmarks Die bekannte Benchmark-Schmiede Futuremark will noch in diesem Jahr eine neue Version des Tools 3DMark veröffentlichen. Laut einem Foto von einer Präsentation in China, das auf der Webseite VR-Zone aufgetaucht ist, könnte es bereits in 5 Tagen so weit sein. Der Grafik-Benchmark mit dem Namen "3DMark Vantage" soll laut der Präsentation am 22. April offiziell veröffentlicht werden. Die neue Ausgabe wird ausschließlich unter Windows Vista lauffähig sein, da die Tests die Multimediaschnittstelle DirectX 10 voraussetzen.


Die Präsentation enthält auch Informationen über die Wertung der einzelnen Tests. Demnach soll der Physik-Test mit 12,5 Prozent in die Gesamtpunktzahl einfließen, ebenso wie der CPU-Test. Futuremark ist den Spieleentwicklern damit einen Schritt voraus. In der Zukunft wird sich vor allem die Grafikkarte um die Berechnung der Spielephysik kümmern.

Bereits im letzten Jahr veröffentlichte das Unternehmen den "PCMark Vantage", einen Benchmark, der vor allem die Office- und Multimediatauglichkeit eines Rechners ermittelt. Auch dieses Tool läuft ausschließlich unter Windows Vista.

Homepage: Futuremark.com

Download: PCMark Vantage (664 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:45 Uhr Pinnacle Studio 20 Ultimate
Pinnacle Studio 20 Ultimate
Original Amazon-Preis
85,99
Im Preisvergleich ab
79,90
Blitzangebot-Preis
74,98
Ersparnis zu Amazon 13% oder 11,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden