Vista: Update löst Probleme mit USB-Geräten aus

Windows Vista Ein Sprecher von Microsoft hat am gestrigen Mittwoch bekannt gegeben, dass das Unternehmen derzeit Berichte untersucht, wonach ein kürzlich veröffentlichtes Sicherheitsupdate für Windows Vista Störungen bei angeschlossenen USB-Geräten hervorrufen kann. Das Update für den Windows Defender wurde in der vergangenen Woche veröffentlicht. Bereits kurz danach berichteten erste Nutzer über Probleme mit ihren USB-Tastaturen und -Mäusen und einigen anderen über den USB-Port angeschlossenen Geräten. Diese hätten nach dem Einspielen des Patches in vielen Fällen nicht mehr funktioniert, heißt es.

"Wir sind uns darüber im Klaren, dass einige Nutzer sehr beunruhigt darüber sind, dass ein vor kurzem veröffentlichtes Update zu Problemen mit USB-Geräten führen kann. Derzeit untersuchen wir die Angelegenheit und können deshalb keine weiteren Informationen bekanntgeben", so Microsoft in einer Stellungnahme.

Ursprünglich war das Update dazu gedacht, ein Sicherheitsloch im Spyware-Blocker Windows Defender zu stopfen. Sollten sich die Berichte über Probleme im Zusammenhang mit dem jüngsten Update bestätigen, ist davon auszugehen, dass Microsoft bereits vor dem nächsten Patch-Day einen entsprechenden Patch veröffentlichen wird.

Update (08:40 Uhr): Offenbar geht es um eines der vorbereitenden Updates für die Installation des Windows Vista SP1. Laut unbestätigten Berichten löst KB938371 die Probleme aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden