Neue Namen für Embedded-Varianten von Windows

Windows Microsoft hat während der Embedded Systems Conference Silicon Valley 2008 im kalifornischen San Jose seine Pläne für die kommenden Versionen von Windows Embedded vorgestellt. Dabei handelt es sich um spezielle Varianten des Betriebssystems, die für integrierte Systeme gedacht sind, also unter anderem in Fahrkartenautomaten zum Einsatz kommen. Die wichtigste Ankündigung war die Umbenennung der verschiedenen Varianten. So wird aus Windows XP Embedded künftig Windows Embedded Standard und aus Windows CE Embedded wird Windows Embedded Compact. Ersteres soll noch in 2008 in einer neuen Version veröffentlicht werden, während die Compact-Variante erst 2009 aktualisiert wird.

Die Umbenennung ist Teil neuer Bemühungen von Microsoft, die Zahl der Anbieter von Software für seine Embedded-Systeme deutlich zu steigern. Das Partner-Ökosystem soll künftig eine bessere Plattform zur Entwicklung von neuen intelligenten, vernetzten und Service-orientierten Geräten zur Verfügung haben, erklärte Kevin Dallas, General Manager für Windows Embedded bei Microsoft.

Dabei setzt man unter anderem auf angepasste Varianten für verschiedene Anwendungsgebiete. So soll im Laufe des Jahres 2009 Windows Embedded POSReady erscheinen, das den Nachfolger von Windows Embedded for Point of Service bildet und vor allem für Verkaufs- und Service-Anwendungen gedacht ist. Für eine ebenfalls geplante Enterprise-Version von Windows Embedded, die Windows Vista und Windows XP for Embedded Systems enthalten wird, gibt es noch keinen Termin.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden