Marktforscher: YouTube ist beliebtestes Videoportal

Musik- / Videoportale Das Marktforschungsunternehmen Hitwise hat vor kurzem einen Bericht veröffentlicht in dem man sich mit der Nutzung von Videoportalen in den Vereinigten Staaten befasst. Wenig überraschend ist und bleibt YouTube in den USA das beliebteste Videoportal. Wie Hitwise bekannt gab, kam die Google-Tochter im März 2008 auf einen Marktanteil von 73,2 Prozent. Dabei konnte man sogar den Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr noch steigern. Im März 2007 vereinte YouTube 55,3 Prozent aller Besuche auf US-Videoportale auf sich. Den zweiten Platz belegt Hitwise zufolge MySpaceTV.

Dabei ist das soziale Netzwerk mit seinem Angebot jedoch weit abgeschlagen und kommt auf einen Marktanteil von 9,2 Prozent. Im vergangenen Jahr lag der Marktanteil noch bei 48 Prozent. Auch Google Video musste mit starken Einbußen kämpfen und kam auf einen Marktanteil von 8,4 Prozent, während Yahoo Video 2,6 Prozent aller Besuche auf sich vereint.

Wie die Marktforscher weiter berichtet haben, sind die US-Videoportale im vergangenen Monat auf einen Gesamtmarktanteil von 1,1 Prozent aller Besuche auf US-Webseiten gekommen. Dies entspricht laut Hitwise einem Rückgang von sieben Prozent im Vergleich zum März 2007.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:05 Uhr Atolla USB 3.0 Externe HDD Dockingstation für 2.5 zoll 3.5 zoll SATA HDD SSD Festplatte mit 2 Data Charging USB Ports mit 12V/2A Netzteil Unterstützen UASP and Drives 4TB
Atolla USB 3.0 Externe HDD Dockingstation für 2.5 zoll 3.5 zoll SATA HDD SSD Festplatte mit 2 Data Charging USB Ports mit 12V/2A Netzteil Unterstützen UASP and Drives 4TB
Original Amazon-Preis
21,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,69
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,30
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden