Auch Dell will eigene Mini-Notebooks herstellen

Notebook Der Computerhersteller Dell will laut einem Bericht der InformationWeek in den Markt für Mini-Notebooks einsteigen. Damit steigt das Unternehmen gleichzeitig in den Konkurrenzkampf mit HP und Asus ein. Asus ist seit dem letzten Jahr mit dem Eee PC äußerst erfolgreich. Die Unternehmenssprecherin Anne Camden bestätigte gegenüber der InformationWeek, dass man definitiv in diesen Markt einsteigen will. Wann die ersten Mini-Notebooks erhältlich sein sollen, kündigte sie nicht an. Die Gerät sollen über ein 8,9 Zoll großes Display sowie "Multimediafunktionen" verfügen. Weitere technische Details liegen noch nicht vor.

Dell kündigte gegenüber dem Wall Street Journal an, in diesem Jahr rund zwei Millionen Billig-Notebooks verkaufen zu wollen. Diese Geräte will man vom Auftragsfertiger Compal Electronics produzieren lassen. Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir entsprechend berichten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden