Symantec: Microsoft bringt Patches am schnellsten

Sicherheitslücken Die Sicherheitsexperten von Symantec haben vor kurzem ihren "Security Threat Report" für die Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2007 veröffentlicht. Dabei gehen die Experten auch auf Schwachstellen in Betriebssystemen und Software genauer ein. Sehr zufrieden ist Symantec dabei mit Microsoft. Sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Jahreshälfte war das Redmonder Unternehmen am schnellsten, wenn es um das Schließen von Sicherheitslücken ging. Während Microsoft im ersten Halbjahr 2007 38 Sicherheitslücken mit einer durchschnittlichen Patch-Zeit von 18 Tagen geschlossen hat, waren es im zweiten Halbjahr 22 Patches mit einer durchschnittlichen Patch-Zeit von sechs Tagen.

Auf dem zweiten Platz landete laut Symantec die Linux-Distribution Red Hat. Dort brauchte man im ersten Halbjahr im Durchschnitt 32 Tage und in der zweiten Jahreshälfte 36 Tage um Sicherheitslücken zu schließen. Insgesamt wurden bei Red Hat im vergangenen Jahr 227 Sicherheitslücken geschlossen, wobei bei 226 Stück Software von Drittanbietern beteiligt war.

Auf den weiteren Plätzen folgen Apple, Sun und Hewlett-Packard, die alle eine durchschnittliche Patch-Zeit haben, die deutlich über der von Microsoft und Red Hat liegt. Wie Symantec weiter berichtet, gab es dabei bei den Patch-Zeiten von Apple, Sun und HP zwischen dem ersten und zweiten Halbjahr 2007 deutliche Abweichungen.

Weitere Informationen: "Symantec Global Internet Security Threat Report Trends for July-December 07" (PDF; 105 Seiten)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden