Rocksänger Tankian träumt von "holografischer" Tour

Internet & Webdienste Der US-amerikanische Rockmusiker Serj Tankian ist mit seiner Band "System of a Down" auch hierzulande vielen Menschen ein Begriff. Der Sänger ist ganz nebenbei auch ein großer Umweltfreund und würde einiges dafür tun, unseren Planeten zu schützen - sogar auf herkömmliche Konzerttourneen würde er dafür verzichten.
Im Gespräch mit dem US-Magazin Billboard erklärte Tankian, dass er darüber nachdenke, demnächst eine Art virtuelle Tour zu starten - von ihm als "holographische Tournee" bezeichnet. Man könne den Zwang zu Reisen vermeiden, wenn man sich in Konzerte oder Treffen "projizieren" lassen würde, mutmaßte er. Die Technik sei bereits entwickelt worden, bisher nicht in Gebrauch.

Durch neue Technologien könnte er sein Konzert direkt aus dem eigenen Studios zu seinen Fans übertragen, dabei aber dennoch mit ihnen interagieren als wären sie im gleichen Raum. Das Publikum könne ihn ja auch bei einem normalen Konzert nicht berühren, so Tankian. Insgesamt könnte eine neue Art von Tourneen entstehen, da Konzerte nicht immer in Bars oder Clubs stattfinden müssten.

Weil dadurch die Reisekosten wegfallen, könnten auch kleine Bands große Auftritte haben und auch die Tickets würden billiger, prophezeite er. Ob seine Vorstellungen dank immer neuer Ideen der Plattenbosse, was neue Einnahmequellen angeht, möglicherweise eines Tages wahr werden, bleibt abzuwarten - dann aber wahrscheinlich nicht, um die Umwelt zu schützen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden