"Tube": Neues zu Nokias Antwort auf Apples iPhone

Handys & Smartphones Derzeit tauchen immer mehr Details zu Nokias geplantem iPhone-Konkurrenten auf. Die US-Seite Symbian-Freak kann sogar zwei erste Fotos präsentieren. Das "Tube" genannte Touchscreen-Handy soll - wie Nokia mittlerweile bestätigte - noch in der zweiten Jahreshälfte 2008 auf den Markt kommen. Das "Tube" wird wie wahrscheinlich mit Symbian S60 auf den Markt kommen und soll eine ganze Reihe von Funktionen bieten können, die Apple bei seinem iPhone zumindest in der aktuellen Version nicht integriert hat. Unter anderem ist von GPRS/EDGE, UMTS, WLAN und GPS die Rede.


Der hochauflösende Bildschirm soll mindestens ebensogroß sein - die Diagonale wird mit 3 bis 3,5 Zoll angegeben. Die Größe des Gehäuses ähnelt angeblich der des Nokia N73. Durch den integrierten GPS-Chip können die mit der ebenfalls enthaltenen Autofokus-Kamera angefertigen Fotos den Angaben zufolge mit Geodaten versehen werde.

Beim Bedienkomfort dürfte Apple mit seinem Multitouch-Display wohl die Nase vorn behalten. Auf einem der Fotos von Symbian-Freak ist nämliche in Stylus zu sehen, Nokias "Tube" wird also wahrscheinlich keine Multitouch-Funktionalität bieten. Stattdessen ist von "taktischem Feedback" die Rede, der Bildschirm dürfte also bei Berühungen vibrieren, um die User-Aktionen zu bestätigen.

Weitere Informationen: Symbian-Freak.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Projektions-Wecker Smartphone-Projektor Gadget
Projektions-Wecker Smartphone-Projektor Gadget
Original Amazon-Preis
24,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,95
Ersparnis zu Amazon 36% oder 9

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden