Fertige Version des Adobe Media Player erhältlich

Video Das Software-Unternehmen Adobe hat heute die erste finale Version des Adobe Media Player (AMP) fertiggestellt. Das Programm ist nur 1,4 Megabyte groß und steht für die Betriebssysteme Windows und Mac OS X zur Verfügung. AMP setzt die Adobe Integrated Runtime (AIR) voraus. Das Besondere an diesem Media Player ist die Möglichkeit, Flash-Videos online und offline unabhängig vom Browser abspielen zu können. Zudem stehen über den AMP Catalog zahlreiche Inhalte zur Verfügung, die kostenlose betrachtet werden können, beispielsweise einige Folgen der Erfolgsserie "CSI: New York" und "CSI: Miami". Zu den Inhalteanbietern gehören CBS, Universal Music, MTV Networks und viele mehr.


Längere Videos werden durch Werbung unterbrochen, so wie auch beim Dienst Hulu. Im Gegensatz zu Hulu können die Inhalte nicht nur in den USA genutzt werden, sondern auch außerhalb.

Adobe hat mit dem gleichnamigen Media Player Großes vor. So will man ihn international als Video-Distributionsplattform etablieren. Die Content-Provider haben die Möglichkeit, AMP ein eigenes Branding zu verpassen. Neben kostenlosen können sie auch kostenpflichtige Inhalte an den Mann bringen. Dazu unterstützt die Software Adobes Flash Media Right Management.

Weitere Informationen: Adobe Media Player 1.0
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:30 Uhr PUMPKIN 2GB RAM Android 5,1 Autoradio Moniceiver für VW Unstertützt GPS Navigation Bluetooth FastBoot WLAN 3G MirrorLink DAB+ 8 Zoll Touchscreen ohne CD-Laufwerk
PUMPKIN 2GB RAM Android 5,1 Autoradio Moniceiver für VW Unstertützt GPS Navigation Bluetooth FastBoot WLAN 3G MirrorLink DAB+ 8 Zoll Touchscreen ohne CD-Laufwerk
Original Amazon-Preis
339,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
288,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 51
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden