Microsoft veranstaltet virtuelle Roboter-Wettkämpfe

Entwicklung Microsoft wird anlässlich der Veröffentlichung der dritten Version von Robotics Studio zum Veranstalter von virtuellen Roboter-Wettkämpfen. Dies gab das Unternehmen im Rahmen der Vorstellung der neuen Ausgabe Heute bekannt. Die Redmonder wollen so für ihre Plattform werben. Nach Angaben von Tandy Trowers, General Manager der Microsoft Robotics Gruppe, will man mit Robotics Studio 3.0 in Richtung Endkundenmarkt vorstoßen. Bisher werden Roboter fast ausschließlich in der Industrie eingesetzt, doch immer mehr Investitionen würden auch in die Entwicklung von Varianten für Verbraucher fließen, so Trower.

Die neue Ausgabe von Microsoft Robotics Studio bringt vor allem eine Beschleunigung der Kommunikation zwischen den verschiedenen Komponenten des jeweiligen Roboters mit sich. Unter anderem wurden auch neue Möglichkeiten zum Testen der Entwicklungen geschaffen, so kann nun zum Beispiel auch ein virtueller Geländeplan zur Erprobung eingesetzt werden.

Außerdem trägt die Software nun zusätzlich das Wort "Developer" im Namen, um erkennbar zu machen, dass sie für Entwickler gedacht ist. Das Paket heißt nun also Microsoft Robotics Developer Studio 2008. Bisher wurde die Software von ungefähr 200.000 Entwicklern heruntergeladen.

Durch die unter dem Namen RoboChamps geplanten Wettbewerbe will Microsoft nun weitere Entwickler anlocken, egal ob Hobby-Programmierer oder Profi. Am 21. April soll der erste Wettbewerb starten, bei dem es um ein virtuelles Labyrinth geht. Alle zwei Monate soll es einen weiteren Wettbewerb geben.

Die Themen wechseln dabei ständig. Nach dem Labyrinth ist unter anderem eine Mission mit dem Mars Rover geplant. Später will man die Teilnehmer dann selbstfahrende Autos entwickeln und Such-/Rettungsaktionen durchführen lassen - alles virtuell, versteht sich. Jeder der mitmacht hat die Chance auf verschiedene Preise, darunter auch echte Roboter von Lego und iRobot.

Weitere Informationen: RoboChamps.com | Microsoft.com/Robotics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check

Tipp einsenden