Firefox 3.0: Mozilla veröffentlicht fünfte Betaversion

Browser Nachdem Mozilla im März die vierte Betaversion von Firefox 3.0 veröffentlicht hat, steht jetzt die nächste Vorabversion zum Download bereit. Im Vergleich zum Vorgänger wurden in der Beta 5 rund 750 Fehler behoben und Verbesserungen vorgenommen. In der aktuellen Entwicklungsphase konzentrieren sich die Programmierer und Designer vor allem darauf, die Benutzeroberfläche des freien Browsers aufzupolieren. Außerdem wird weiter an der Leistung geschraubt, wozu auch die Reduzierung des Speicherbedarfs gehört. Dieser konnte in der Beta 5 nochmals gesenkt werden.


Seit man in der Beta 3 damit begann, die neuen, stärker an das jeweilige Betriebssystem angepassten Symbole in die Oberfläche zu integrieren, hat man einige Kritik einstecken müssen. Bereits mit der Beta 4 wurden hier viele Fehler beseitigt, die Beta 5 knüpft nahtlos daran an.

Bei der nächsten Vorabversion wird es sich um einen Release Candidate handeln, da die Betaphase nun abgeschlossen wurde. Wie üblich steht Firefox 3.0 Beta 5 auch in deutscher Sprache zum Download bereit. Auch wenn die Software bereits sehr stabil arbeitet, bleibt zu bedenken, dass es sich um eine Testversion handelt.

Weitere Informationen: Firefox 3.0 Beta 5 Release Notes

Homepage: Mozilla.com

Lizenztyp: Open Source (GPL)
Download: Firefox Setup 3.0 Beta 5.exe (7 Mb; deutsch; WF-Mirror)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden