Online-TV Zattoo mit Live-Streams von ARD und ZDF

Internet & Webdienste Mit Zattoo ging im letzten Jahr das P2P-Fernsehen in Deutschland an den Start. Ursprünglich wollte das Unternehmen das Programm der meisten TV-Sender streamen, doch daraus wurde nichts. Neben MTV, Viva, DSF, Das Vierte und DMAX fand man nur diverse Spartensender. Ab sofort streamt Zattoo das Programm von 24 öffentlich-rechtlichen Sendern. Dazu gehören neben ARD und ZDF auch die dritten Sender sowie die digitalen Spartenkanäle. Zudem bietet die Software 10 Hörfunkprogramme der ARD an, weitere sollen noch folgen. Die Fußball-Europameisterschaft wird man in diesem Jahr also auch online verfolgen können.


Kein Aprilscherz: Zattoo zeigt ARD, ZDF & Co.

Die Betreiber von Zattoo konnten sich zunächst auf eine einjährige Testphase einigen. Die Rundfunkanstalten wollen in dieser Zeit wichtige Erkenntisse über dieses neue Medium sammeln. Man hofft, dass man auf diese Art und Weise auch wieder junge Zuschauer ansprechen kann, die vor allem den öffentlich-rechtlichen Sendern mehr und mehr den Rücken kehren.

Zwar befindet sich das Projekt derzeit noch in der Betaphase, dennoch kann die Software von jedem getestet werden, der sich auf der Internetseite von Zattoo registriert. Die Beschränkung der Nutzerzahl wurde mittlerweile aufgehoben. Die Software steht für Windows, Mac OS X und Linux zum Download bereit.

Weitere Informationen: Zattoo.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Original Amazon-Preis
208,96
Im Preisvergleich ab
195,00
Blitzangebot-Preis
116,09
Ersparnis zu Amazon 44% oder 92,87

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden