USA: Blu-ray-Filme knacken 9-Millionen-Marke

Der Formatkrieg um die Nachfolge des DVD-Formats ist bekanntlich vorbei und das Blu-ray-Format ist der Gewinner. Wie unsere Kollegen von DailyTech nun berichten, ist das Format in den Vereinigten Staaten nach seinem Sieg auf dem Weg zum wahren Kassenschlager. So heißt es, dass mittlerweile mehr als neun Millionen Filme im hochauflösenden Blu-ray-Format verkauft wurden. Das Knacken der 9-Millionen-Marke ist dabei vor allem dem Film "No Country for Old Men" zu verdanken, berichtet DailyTech. Bis zum Jahresende rechnet das Blu-ray-Lager mit etwa 15 Millionen verkauften Blu-ray-Filmen.

Ein zweiter Grund für die gestiegenen Verkaufszahlen dürfte jedoch auch das Ende des Formatkriegs an sich darstellen, da die Konsumenten sich nun nicht mehr zwischen zwei verschiedenen Formaten entscheiden müssen. Darüber hinaus nimmt auch die Zahl der Blu-ray-Abspielgeräte immer weiter zu.

Auch der Marktanteil von Blu-ray konnte in den USA stark zulegen. So konnten aktuelle Filme wie "Not Country for Old Men" oder "Hitman" bereits einen Marktanteil von 12,6 Prozent, beziehungsweise 9,8 Prozent gegenüber dem DVD-Format erzielen. Während des Formatkrieges, hätten HD DVD- und Blu-ray-Filme zusammen hingegen nur einen Marktanteil von etwa drei Prozent gehabt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden