Vista: GroupShot - Das verschollene Ultimate Extra

Windows Vista Im Januar 2006 veröffentlichte Microsoft Research, die Forschungsabteilung des Softwarekonzerns, mit GroupShot ein kleines Tool, das die Erstellung von Gruppenfotos erleichtern sollte. Die Software ermöglichte das Kombinieren von mehreren Fotos einer Menschengruppe zu einem Gesamtbild. GroupShot erhielt besonders viel Aufmerksamkeit, weil es von Microsoft während der Consumer Electronics Show gezeigt wurde. Damals hieß es, dass das Programm in Form eines so genannten "Ultimate Extras" veröffentlicht werden sollte, also als kostenlose und vor allem exklusive Dreingabe für die Käufer der teuersten Variante von Windows Vista.

Seitdem ist mehr als ein Jahr vergangen, doch wie vor allem die Ultimate-Nutzer wissen dürften, ist aus dem Versprechen nichts geworden. Microsoft-Spezialist Todd Bishop nutzte daher kürzlich die Gelegenheit und fragte beim für die Ultimate Extras zuständigen Programm Manager bei Microsoft nach. Barry Goffe, der sich wegen der ausbleibenden Extras bereits mehrfach massive Kritik anhören durfte, erklärte daraufhin, warum GroupShot nie als solches erschien.

Laut Goffe habe man zwar während der CES funktionierenden Code präsentieren können, doch insgesamt sei GroupShot damals noch nicht reif für den Massenmarkt gewesen. Es wäre falsch gewesen, das Produkt in der damaligen Form an Millionen Anwender zu verteilen. Um die Software auf ein ausreichendes Qualitätniveau zubringen, sei aber zu viel Arbeit notwendig gewesen, so dass man sich gegen eine Veröffentlichung als Ultimate Extra entschieden habe, erklärte er.

Goffe betonte, dass dies allerdings nur vorläufige Entscheidungen sind. Es sei dennoch möglich, dass GroupShot eines Tages doch noch zu einem Ultimate Extra wird. Bis vor einigen Monaten konnte GroupShot in einer Testversion noch kostenlos heruntergeladen werden. Inzwischen ist der Nutzungszeitraum dieser Ausgabe jedoch abgelaufen. Eine neue Testversion gab es nie.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr SP/Silicon Power 64GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
SP/Silicon Power 64GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
Original Amazon-Preis
29,11
Im Preisvergleich ab
24,84
Blitzangebot-Preis
23,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,82

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden