Asus' Eee PC im Juni mit Touchscreen und GPS?

Hardware Die zweite Generation des erfolgreiches Mini-Notebooks Eee PC von Asus wird vermutlich auch mit Touchscreen und GPS-Empfänger erhältlich sein, berichtet der taiwanische Branchendienst Digitimes. Bereits im Mai oder Juni könnte mit der Auslieferung begonnen werden. Laut Kevin Lin, Vice President des Asutek Sales Department, soll der Laptop mit Sonderausstattung rund 500 US-Dollar kosten. Der in das Billig-Schema passende Desktop-PC soll ebenfalls in diesem Zeitraum veröffentlicht werden. Kunden aus den USA sollen bereits ab 199 US-Dollar ein derartiges Gerät erwerben können.

Allein in diesem Jahr will Asus rund 5 Millionen Exemplare des beliebten Eee PC verkaufen. Allerdings hat man derzeit ein Problem bei der Produktion. Man erhält nicht genügend Akkus vom Zulieferer LG Chem, da es in einer der Fabriken zu einem Brand kam. Im Laufe des zweiten Quartals will man das Problem in den Griff bekommen.

Die auf der CeBIT 2008 in Hannover vorgestellte zweite Generation des Eee PC bringt einen 8,9 Zoll großen Bildschirm mit, verfügt über mindestens 1024 Megabyte Arbeitsspeicher und kann auf der integrierten Flash-Festplatte 12 statt 4 Gigabyte Daten abspeichern. Allerdings wird sich dafür auch der Preis erhöhen: In Deutschland werden für den Eee PC der zweiten Generation 399 Euro fällig.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden