Studie: Musik-Handys beliebter als reine MP3-Player

Hardware Schaut man sich im Alltag auf der Straße um, wird man feststellen, dass viele Leute ihr Handy als portablen Musik-Player nutzen. Eine Studie von Multimedia Intelligence beweist jetzt, dass diese Form der mobilen Unterhaltung am beliebtesten ist. So wurden im letzten Jahr mehr als 500 Millionen Musik-Handys verkauft, aber nur rund 200 Millionen reine MP3-Player. Die Forscher definierten ein Musik-Handy als Mobiltelefon mit Funktionen zur Musikwiedergabe sowie einem Steckplatz für Speicherkarten, um möglichst viele Lieder abspeichern zu können.

Die Marktfoscher gehen davon aus, dass diese Musik-Handys bis zum Jahr 2011 einen Marktanteil von über 50 Prozent haben werden. Dass Handys immer mehr zum Medien-Allrounder werden, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Für die Mobilfunkprovider ist die Musik besonders wichtig, denn sie wird bereits jetzt von den Kunden mit Begeisterung angenommmen.

Laut Frank Dickson, leitender Marktforscher bei Multimedia Intelligence, werden mobile Musikangebote in diesem Jahr zu einem Umsatz von über 6 Milliarden US-Dollar führen. "Mit derartigen Umsätzen und einer stabilen Nachfrage werden Provider und Handyhersteller Musik zum zentralen Bestandteil ihrer Strategie machen."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden