Entwickler dürfen Googles Online-Office erweitern

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google will in dieser Woche seine Online-Tabellenkalkulation um zwei nützliche Features erweitern. Dabei handelt es sich zum Einen um eine Mail-Benachrichtigung, wenn ein anderer Nutzer die Daten in einem Arbeitsblatt ändert. Zum anderen führt Google nun auch in seiner Tabellenkalkulation Gadgets ein. Dabei handelt es sich um Mini-Anwendungen, die diverse Aufgaben erfüllen können. Dieses Feature will man zudem für Entwickler öffnen, so dass man sich auch selbst zusätzliche Funktionen für die Tabellenkalkulation schaffen kann.

Die Gadgets sollen vor allem zur Präsentation der Daten verwendet werden. Bisher gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten, Tabellen grafisch aufzubereiten, beispielsweise durch Diagramme. Mit den Gadgets könnte man beispielsweise Google Maps nutzen, um bestimmte Informationen auf einer Karte darzustellen.

Die neue Benachrichtigungsfunktion lässt sich immer dann einstellen, wenn man mit mehreren Personen an einem Dokument arbeitet. Die beiden neuen Features sollen noch heute in die Online-Tabellenkalkulation aufgenommen werden. Ob die Verbesserungen auch in die anderen Online-Anwendungen von Google einfließen, verriet das Unternehmen nicht.

Weitere Informationen: Google Docs
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
319
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
279
Ersparnis zu Amazon 13% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden