Gerücht: Telekom plant weiteren Zukauf in den USA

Wirtschaft & Firmen Im Internet kursieren derzeit Gerüchte, wonach die Deutsche Telekom einen weiteren Zukauf in den Vereinigten Staaten plant. Als Übernahmeziel wird der drittgrößte US-Mobilfunk-Anbieter Sprint Nextel genannt, der momentan in einer Krise steckt. Wie aus den Berichten hervorgeht, ist die Deutsche Telekom mit ihrer Mobilfunktochter T-Mobile USA angeblich nicht der einzige Kaufinteressent für den angeschlagenen Mobilfunkkonzern. Auch Verizon Wireless und der mexikanische Milliardär Carlos Slim, der in Südamerika ein Mobilfunknetz betreibt, sollen Interesse gezeigt haben.

An der Börse hat Sprint Nextel derzeit einen Wert von umgerechnet rund 16,5 Milliarden Euro. Somit könnte auch die Deutsche Telekom die Übernahme problemlos durchführen. Marktforscher sprechen der Telekom zudem die größte Chance für die Übernahme aus, da Verizon aus kartellrechtlichen Gründen im Falle einer Übernahme Probleme bekommen könnte.

Verantwortlich für die Finanzkrise des Mobilfunkanbieters ist die Übernahme von Nextel durch Sprint. Diese sorgte im vergangenen Jahr durch Abschreibungen für einen Verlust von 30 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus schreibt das Unternehmen tiefrote Zahlen, weil viele Kunden wegen Unzufriedenheit mit der Netzqualität den Betreiber wechseln.

Mit der Übernahme von Sprint Nextel, könnte die Deutsche Telekom auf einen Schlag zu den derzeitigen Marktführern aufschließen. Das Problem ist, dass T-Mobile USA und Sprint Nextel auf unterschiedliche Mobilfunktechniken setzen. Bei einem Kauf wären also zusätzliche Investitionen notwendig.

Zum jetzigen Zeitpunkt, wollte man weder bei Verizon Wireless und Sprint Nextel, noch bei der Deutschen Telekom einen Kommentar zu den Übernahmespekulationen abgegeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:05 Uhr TP-Link TL-SG1016DE Gigabit Easy Smart Switch (32Gbps, 16-Port, RJ-45, lüfterloses Passivkühlkonzept)
TP-Link TL-SG1016DE Gigabit Easy Smart Switch (32Gbps, 16-Port, RJ-45, lüfterloses Passivkühlkonzept)
Original Amazon-Preis
88,49
Im Preisvergleich ab
81,00
Blitzangebot-Preis
69,98
Ersparnis zu Amazon 21% oder 18,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden