Xbox 360: Microsoft will 1000-Spiele-Marke knacken

PC-Spiele Auch wenn Nintendos Wii und Sonys PlayStation 3 Microsofts Xbox 360 in Europa in der Verkaufsstatistik der Next-Gen-Konsolen inzwischen hinter sich gelassen haben, behält das Produkt aus Redmond zumindest in einer Hinsicht seine Vormachtstellung - niemand hat eine größere Spieleauswahl zu bieten. Microsoft gibt sich zuversichtlich, dass man auch weiterhin die Nase vorn behalten kann. Bis zum Sommer will man nach Angaben von Chris Lewis, dem Chef von Microsoft Interactive Entertainment Europe, die 1000-Spiele-Marke hinter sich lassen. Wie er gegenüber MCV sagte, soll Xbox LIVE die Hauptrolle spielen.

Microsoft rechnet also die zahlreichen Xbox LIVE Arcade Spiele mit, mit deren Hilfe man vor allem neue Kundengruppen erschließen will, die nicht zu den klassischen Konsolen-Zockern gehören und stattdessen kurzweilige Spiele für Zwischendurch bevorzugen.

Lewis setzt allerdings auch auf die vielen Boxed-Spiele, die über den klassischen Handel vertrieben werden. Sport-Spiele und Titel wie "Scene It!" und "Guitar Hero" hätten der Xbox 360 bereits einen Schub gegeben, was die Akzeptanz der Konsole unter Gelegenheitsspielern angeht. Künftig will man daher zahlreiche weitere derartige Titel anbieten, versprach er.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr Bud Spencer & Terence Hill Collection (Limited Edition)Bud Spencer & Terence Hill Collection (Limited Edition)
Original Amazon-Preis
14,97
Im Preisvergleich ab
11,92
Blitzangebot-Preis
10,00
Ersparnis zu Amazon 33% oder 4,97

Tipp einsenden