'100-Dollar-Laptop' schon bald auch mit Windows XP

Windows Das One Laptop Per Child (OLPC) Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, den perfekten Lern-Laptop für Schüler zu entwickeln. Das erste Modell "XO" wird seit einigen Monaten bereits vertrieben und wird von den ersten Besitzern extrem gut angenommen. Viele Schüler wollen das Gerät gar nicht wieder hergeben. Bisher setzt Nicholas Negroponte vom Massachussetts Institute of Technology, der Initiator des OLPC-Projekts allerdings auf eine den Bedürfnissen der Schüler und der teilweise sehr speziellen Hardware des XO angepasste Version des freien Betriebssystems Linux. Für Microsoft ist dies natürlich ein nicht hinnehmbarer Zustand.

Schon vor geraumer Zeit kündigten die Redmonder deshalb an, ihr Betriebssystem Windows XP für die Verwendung auf dem OLPC XO anpassen zu wollen. Bei Herrn Negroponte stieß dieses Vorhaben durchaus auf Gegenliebe, so dass er und seine Mitstreiter sich gern auf eine Zusammenarbeit mit Microsoft einließen.


Nachdem es um die gemeinsamen Pläne von Negroponte und Microsoft für Windows XP auf dem XO wieder sehr ruhig geworden war, kommt nun wieder Bewegung in die Sache. Nach Angaben von Negroponte sind die Arbeiten für die Anpassung des Microsoft-Betriebssystem an den "100-Dollar-Laptop" fast abgeschlossen.

Derzeit würden die letzten Verbesserungen vorgenommen. Außerdem diskutieren Negroponte und Microsoft noch, wie man das Gerät mit Windows am besten auf den Markt bringen soll und wie die Bekanntgabe der Einführung ablaufen könnte. Offenbar fahndet man also noch nach der Zielgruppe, schließlich wird der XO durch die Nutzung von Windows wahrscheinlich ein ganzes Stück teurer.

Negroponte zeigte sich zuversichtlich, dass man die letzten Hürden auch noch zügig überwinden kann. Seiner Einschätzung nach, wird es in "weniger als 60 Tagen" einen OLPC XO mit Windows geben. Dann wird sich zeigen müssen, ob der Schülerlaptop mit seiner nur 400 MHz schnellen CPU mit dem angepassten Windows klar kommt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren85
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden