1&1 verkauft jetzt auch DSL-Anschlüsse von Arcor

Breitband Der Internetprovider 1&1 wird ab Sommer auch DSL-Anschlüsse von Arcor verkaufen. Bisher hatte nur Vodafone die Anschlüsse des Unternehmens auf Wholesale-Basis im Angebot. Mit 1&1 will Arcor seine Reichweite vergrößern, wurde jetzt mitgeteilt. Arcor hat nach eigenen Angaben derzeit einen Marktanteil von 13 Prozent. In rund 800 Ortsnetzen kann der Provider eigene Anschlüsse anbieten und erreicht somit rund zwei Drittel der deutschen Haushalte. Auch 1&1 freut sich über die Kooperation mit Arcor, denn so konnte man sich ein weiteres Standbein schaffen.

1&1 kann seine Komplettanschlüsse ab Sommer an noch mehr Standorten anbieten. Bisher setzte das Unternehmen auf das Netz von Telefónica und QSC. Auch die Anschlüsse der Deutschen Telekom wurden weiterverkauft. Trotz der Kooperation mit Arcor will 1&1 auch weiterhin auf seine jetzigen Partner setzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden