Symantec: AntiVirus-Paket für Windows auf dem Mac

Sicherheit Mit Apples Boot Camp lassen sich Mac OS X und Windows auf einem Mac nebeneinander betreiben. Diese Lösung ist vor allem für Kunden interessant, die sich wegen Design und Qualität für einen Apple-PC entscheiden, aber nicht auf Windows verzichten können, weil sie es zum Beispiel aus beruflichen Gründen brauchen. Der Sicherheitsdienstleister Symantec entdeckt die Windows-nutzenden Mac-Besitzer nun als neue Zielgruppe. Das Unternehmen hat mit Norton AntiVirus Dual Protection for Mac eine spezielle Sicherheitssoftware vorgestellt, die Systeme schützen soll, auf denen Windows und Mac OS X "Leopard" nebeneinander installiert sind.

Die Software soll für beide Betriebssysteme gleichermaßen Schutz bieten. Hintergrund ist laut Symantec die wachsende Gefährdung von Anwendern, die durch die steigende Popularität der Parallel-Installation von Windows und Mac OS entsteht. Schließlich würden die Anwender dadurch zur Zielscheibe für Schadprogramme, die für jeweils eines der Systeme entwickelt wurden, so Symantec.

Der Hersteller verlangt für Norton AntiVirus Dual Protection for Mac knapp 70 US-Dollar. Der Kunde erhält dazu für ein Jahr kostenlose Signatur-Updates. Das Paket enthält neben Norton AntiVirus 11 für den Mac auch Norton AntiVirus 2008 für Windows.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden