Simyo und blau.de mit Preissenkung ab 1. April

Telefonie Nachdem in der jüngsten Vergangenheit bereits die Mobilfunk-Discounter Fonic und Congstar ihre Preise für Telefonate und SMS gesenkt haben, ziehen nun auch die E-Plus-Tochter Simyo und der Konkurrent blau.de nach und senken ab 1. April ihre Preise. Für Kurznachrichten müssen die Kunden der beiden Mobilfunk-Discounter ab dem 1. April statt der bisherigen 9,9 Cent pro Nachricht nur noch 9 Cent pro SMS bezahlen. Auch der Preis für Telefonate sinkt ab dem 1. April von 9,9 Cent pro Minute auf 9 Cent pro Minute.

Die Preissenkung gilt bei beiden Unternehmen sowohl für Neu-, als auch für Bestandskunden. Zusätzlich bietet Simyo seinen Neukunden bis zum 31. März die Rufnummernmitnahme kostenlos an. Wer nach dem 31. März zu Simyo wechselt muss 25 Euro für die Mitnahme seiner Handynummer bezahlen.

Darüber hinaus wird es bei den beiden Anbietern keine Veränderungen geben, heißt es. Beide Unternehmen verzichten demnach auch weiterhin auf Grundgebühr, Mindestumsatz und Vertragsbindung. Für die nächsten Monate bleibt abzuwarten, welcher Mobilfunkanbieter als erster die Preise für Telefonate und SMS unter 9 Cent drückt.

Vielen Dank an "Großer" für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden